banner

Kärnten: Angehende MedizinerInnen gehen in die Sommerschool

120 Summerschool 20163Die „Summerschool 2016“ Anfang Juli 2016 im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan gewährte Medizinstudierenden Einblick in den Krankenhaus-Alltag. Den 13 TeilnehmerInnen wurde beim „Knüpf-Nähkurs“ die Basisfertigkeiten der Chirurgie nähergebracht.

 

 

Auf Nachwuchsarbeit wird im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan großen Wert gelegt. Zum dritten Mal fand eine „Summerschool“ für angehende Ärztinnen und Ärzte statt. Die "Summerschool", in Kooperation mit dem Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt, bot zwei Tage lang Medizinstudierenden aus ganz Österreich einen ersten Einblick in die Medizin des Ordensspitals. Bei zahlreichen Workshops wie Näh- und Knüpfkurs, Snonographie- und Endoskopietraining, konnten die Studierenden ihr bereits erworbenes theoretisches Wissen in der Praxis trainieren und erweitern. In den Kursen Pränataldiagnostik und traumatologische Gelenksdiagnostik durften die JungmedizinerInnen die PatientInnen unter Anleitung untersuchen. „Ziel der Summerschool ist es, den jungen angehenden ÄrztInnen zu zeigen, dass auch in einem Krankenhaus im ländlichen Raum Spitzenmedizin geleistet wird“, betont der Ärztliche Direktor und Vorstand der Chirurgie, Prim. Univ. Prof. Dr. Jörg Tschmelitsch, FACS.  Bereits seit mehreren Jahren ist das Krankenhaus St. Veit/Glan als Lehrkrankenhaus der medizinischen Universitäten Innsbruck und Graz akkreditiert. Die Abteilungen Chirurgie und Anästhesiologie/Intensivmedizin sind zudem Lehrabteilungen der MedUni Innsbruck. 

 

Ordensspitäler in Österreich

[fk]

 

 

weiter ... http://www.ordensgemeinschaften.at/34-gesundheit/2727-kaernten-angehende-medizinerinnen-gehen-in-die-sommerschool

In guten Händen. Im Ordensspital.