banner

Schifahren mit Gelenksersatz? Ja, das geht!

Medieninformation - Wien, 22. Jänner 2016

Sportliche Senioren mit künstlichen Gelenken machten im Schigebiet Schladming mit Sportorthopäden und Schiprofis die Probe aufs Exempel.
Oft wissen es Patienten nicht, doch es entspricht den Erfahrungswerten und dem aktuellen medizinischen Standpunkt: Ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk ist kein Ausschlussgrund für sportliche Betätigungen  —  auch nicht fürs Schifahren. Sondern ganz im Gegenteil!

Weiterlesen...

St. Josef-Krankenhaus legt Grundstein für den Neubau

Medieninformation - Wien, 21. Jänner 2016

Bis 2020 wird das St. Josef-Krankenhaus erweitert und umfassend saniert. Im Rahmen einer gemeinsamen Feier von Politik, Mitarbeitern des Krankenhauses und Anrainern erfolgte am 21.01.2016 die Grundsteinlegung für den Neubau.

Weiterlesen...

Spenden für die Behandlung unversicherter und mittelloser Patienten

Medieninformation - Wien, 21. Jänner 2016

Barmherzige Brüder starten traditionelle Haussammlung Wien, 21. Jänner 2016 – Im Jahr 2015 konnte das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien in etwa 133.000 ambulanten Patienten helfen. Darunter waren auch zahlreiche unversicherte und mittellose Menschen. Mit den gesammelten Spenden der „Haussammlung“ wird deren ambulante Behandlung finanziert. Im stationären Bereich wurden in etwa 480 nichtversicherte Patienten auf Kosten des Ordens medizinisch und pflegerisch betreut.

Weiterlesen...

Krankenhaus St. Josef – Revolutionäre OCT Angiografie: Augendiagnostik ohne Kontrastmittel

Medieninformation - Braunau am Inn, 19. Jänner 2016

Die Zukunft der medizinischen Augendiagnostik hat am Krankenhaus St. Josef Braunau schon begonnen. Bislang mussten Krankheiten des Sehzentrums (sog. Makula) oft unter Einsatz von Kontrastmitteln aufwendig untersucht werden. Ein neues Gerät ermöglicht einen Quantensprung in der Diagnostik. Ohne Kontrastmittel und viel schneller können Veränderungen der Netzhautgefäße abgebildet werden. Derzeit ist diese neue Augen-Hightech erst in wenigen österreichischen Spitälern im Einsatz. In der Tagesklinik für Augenheilkunde und Optometrie des Braunauer Krankenhauses wird seit Anfang Herbst höchst erfolgreich mit der OCT-Angiografie gearbeitet. Patienten werden ambulant untersucht, nur eine Überweisung eines Arztes ist notwendig.

Weiterlesen...

Trauma und Recht

Medieninformation - Graz, 13. Jänner 2016

Zum ersten Mal laden das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz, Standort Eggenberg, die traumatherapeutische
Schwerpunktpraxis NADUA - Trauma & Dissoziation im Zentrum mit Sitz in Graz sowie
das Oberlandesgericht Graz am Freitag, den 15. Januar 2016, zu einer gemeinsam koordinierten und
organisierten Tagung zum Thema „Trauma & Recht“ in das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz,
Standort Eggenberg.

Weiterlesen...

Verantwortlich für den gesamten Bereich Personal und einige Servicebereiche

Medieninformation - Schwarzach, 9. Jänner 2016

Mag. Karl Söllhammer (46) wurde zum neuen Verwaltungsdirektor im Krankenhaus Schwarzach bestellt. Er verantwortet in dieser Position den gesamten Personalbereich. Zudem übernimmt er einzelne Servicebereiche, um damit die Geschäftsführung zu entlasten. Das Pongauer Ordensspital ist das zweitgrößte Krankenhaus im Bundesland Salzburg, es werden dort mehr als 1.300 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich fast 30.000 Patienten stationär behandelt.

Weiterlesen...

Trauer und Humor - eine erlaubte Kombination

Medieninformation - Ried, 8. Jänner 2016

Zur Lesung am Donnerstag, 28. Jänner 2016 lädt das Impulsteam der Palliativstation St. Vinzenz in das Seminarzentrum des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried, einem Unternehmen der Vinzenz Gruppe, ein.

Weiterlesen...

In guten Händen. Im Ordensspital.